Kinderbuch: Die Zauberhöhle


Die Adventszeit ist da! In einem Kaufhaus lassen sich Niklas und Nora von einer zauberhaften Melodie zu einer geheimnisvollen Höhle führen. In glitzerndes Eis gegossen, liegt alles vor ihnen, was sie sich je gewünscht haben. Ein Zauberer herrscht über diese Schätze und verspricht sie ihnen – doch zu welchem Preis? Erst in letzter Minute gelingt den Kindern die Flucht aus der Zauberhöhle. Endlich können sie mit ihren Eltern Weihnachten feiern und erkennen, dass man das kostbarste Geschenk nicht kaufen kann.

Die Adventszeit ist da! Niklas und Nora bummeln durch die Kaufhäuser der Stadt. Doch die aufgetürmten Geschenke machen sie traurig die Eltern haben zu wenig Geld, um ihnen ihre Wünsche zu erfüllen. Plötzlich hören die beiden eine leise Melodie, die sie zu einer geheimnisvollen Höhle führt. In glitzerndes Eis gegossen, sehen sie alles vor sich, was sie sich je gewünscht haben. Bald drohen sich die Geschwister in dieser verlockenden Wunschwelt zu verlieren. Erst im letzten Moment gelingt ihnen die Flucht. Nun kann es endlich Weihnachten werden! Und Niklas und Nora erkennen, dass man das wertvollste Geschenk nicht mit Geld kaufen kann.

Search By Tags
  • facebook

Textkommunikation & Kulturprojekte     Dr. Swantje Kammerecker     055 650 16 49     mail@textkammer.ch